Samstag, 7. Juli 2012

[Gegen die Realität einer Situation ankämpfen]

Menschen versuchen gewöhnlich,
die Kontrolle über Situationen zu erlangen,
die man durch Sorgenmachen
oder indem man sich besessen bemüht,
nicht bezwingen kann.
aus "immer im JETZT"
von Shannon Duncan [*]
[*] In diesem Buch wird an einer Stelle der Satzteil "Gegen die Realität einer Situation ankämpfen" benutzt.  Dies ist in meinen Augen eine sehr schöne Formulierung. Der "derzeitige Realität einer Situation zuzustimmen" ist nämlich genau das, um was es geht.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über weiterführende Fragen, Anmerkungen, Austausch...   :-)