Freitag, 2. November 2012

Behutsam mit mir umgehen....

Gerade letzten Mittwoch, als ich beim Augenarzt und dann ja doch noch arbeiten war, fiel mir auf, wie angespannt und verbissen ich mich da draußen im täglichen Leben immer verhalte.

Auf dem Heimweg ging mir dann durch den Kopf, nun wirklich mal darauf zu schauen, wie ich auch im Alltag behutsamer mit mir umgehen kann.  --  Auch dies ist vielleicht etwas, woran mich mein linkes Auge erinnern wollte.

--- --- ---

Heute in meiner 'Sitzung' (ich machte eine Innen-Raum-Reise, geführt von einer Anleitung auf CD) kümmerte ich mich dann um das Thema "Behutsam mit mir umgehen".

Ich merkte dann, wie sehr ich das gesamte innerliche und körperliche Blockiert-Sein, die gesamte innerliche und körperliche Anspannung loswerden will. - Ja, endlich loswerden, was schon so viele Jahre an mir hängt.

Da merkte ich, dass das "Thema vor dem Thema" ist, dass ich so verbissen das Blockiert-Sein (usw.) loswerden will. Denn dieses verbissene Loswerden-wollen ist ja gerade ein Element, was das Blockiert-Sein erzeugt.
Dieses verbissene Loswerden-wollen ist also das Thema, welches vor-an steht, welches erst mal gesehen werden will, welches erst mal mein "Ja" braucht. - Genauso wie das Blockiert-Sein, was ich ja meine loswerden zu müssen, mein "Ja" braucht.

Kommentare:

  1. Danke, dass Du Deine Erfahrungen hier teilst. Das war nun genau das richtige für mich heute zum lesen.
    Ich will auch total verbissen derzeit meine Anspannung und das Herzjagen loswerden, was das ganze natürlich erst recht verstärkt.
    Da wünsch ich uns beiden ein gelassenes Wochenende und ein gutes Annehmen :-)
    Und gute Besserung weiterhin fürs Auge!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich danke dir, dass du dieses Thema durch deinen Kommentar nochmals in Erinnerung rufst und hierdurch nochmals bestärkst.

      Und danke dir auch für deine Wünsche.

      Vielleicht können wir ja zum Wesentlichen vorstoßen und zu einem behutsameren Umgang zu uns selbst finden.

      L.G. Tao

      Löschen

Ich freue mich über weiterführende Fragen, Anmerkungen, Austausch...   :-)