Freitag, 22. Oktober 2010

[Vergebung]

Vergebung heißt,
den Wunsch
nach einer besseren Vergangenheit
endgültig aufzugeben.



Frei nach: "Offen wie der Himmel, weit wie das Meer" 
von Jack Kornfield 

2 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Einfacher gesagt als getan.

Frei nach ??

Tao-der-Zustimmung hat gesagt…

Vergeben oder Nicht-Vergeben -
ich empfinde den Glaube,
eine bessere Vergangenheit erzwingen zu können
eine Illusion!

Kommentar veröffentlichen

--- Ab dem 11.05.2018 können Kommentare in meinem Blog nur noch gelesen, nicht jedoch erstellt werden! --- Ab dem 11.05.2018 können Kommentare in meinem Blog nur noch gelesen, nicht jedoch erstellt werden! --- Ab dem 11.05.2018 können Kommentare in meinem Blog nur noch gelesen, nicht jedoch erstellt werden! ---

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.